aesthetik

Ästhetische Zahnheilkunde
für ein perfektes Lächeln

Der erste Eindruck, den man bewusst oder unbewusst von einem Menschen gewinnt, hängt auch wesentlich von den Zähnen ab. Wer kann schon einem sympathischen Lächeln mit einer gepflegten und harmonischen Zahnreihe widerstehen?

Heute gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Zähne ohne unnötigen Verlust von Zahnsubstanz in neuem Glanz erstrahlen zu lassen:

Ästhetik

Zahnfarbene amalgamfreie Füllungstherapie

Um einen Defekt am Zahn langfristig zu versorgen, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.
mehr lesen

Füllungen

In der modernen Zahnheilkunde wird das silberfarbene und umstrittene Füllungsmaterial Amalgam immer mehr von hochwertigen, kaustabilen und zahnfarbenen Kompositen (hochwertige Füllungskunststoffe mit Keramikpartikeln) verdrängt. Diese werden direkt durch aufwendige Mehrschicht- und Säure-/Ätztechnik angefertigt und versorgen den Zahn für einige Jahre.

Inlays – langlebig, stabil und schön

Wünschen Sie eine langfristige und dauerhaft hochwertige Versorgung Ihrer Zähne, liegen Sie mit der Wahl von sogenannten „Inlays“ genau richtig. Dabei handelt es sich um vom Zahntechniker individuell angefertigte Einlagefüllungen aus Gold (extrem stabil und haltbar) oder Keramik (zusätzlich hochästhetisch und bioverträglich), die in Ihren Zahn einzementiert bzw. geklebt werden. Mit einem Inlay können wir auch bei umfangreichen Defekten die Funktion, Stabilität und Optik Ihres Zahnes wiederherstellen und einen perfekten Randschluss gewährleisten.

fuellungstherapie

Veneers – die sanfte Korrektur für ein perfektes Lächeln

Veneers bzw. Verblendschalen stellen eine hochwertige Versorgungsmöglichkeit Ihrer Zähne mit ausgezeichneten ästhetischen und funktionellen Eigenschaften dar.
mehr lesen

Sie können innere Verfärbungen der Zähne, Zahnschmelz-Missbildungen, sichtbare Füllungen, kleine abgebrochene Zahnkanten optisch verschwinden lassen, aber auch kleine Zahnlücken, ungünstige Zahnformen und leichte Fehlstellungen ausgleichen. Dafür muss im Gegensatz zur Krone nur eine minimale Schicht Zahnschmelz abgetragen werden, um dann im zahntechnischen Labor die hauchdünnen Keramikverblendschalen anzufertigen, die auf die sichtbaren Zahnoberflächen geklebt werden und für ein nahezu perfektes Aussehen sorgen.

Vollkeramik

Vollkeramische Versorgungen – Inlays, Kronen, Brücken und Veneers – enthalten keinerlei Metalle. Durch die daraus resultierende hohe Lichtdurchlässigkeit und Farbbeständigkeit wirkt der Zahn nicht stumpf und künstlich, sondern strahlt in seiner natürlichen Farbe.
mehr lesen

Vollkeramik sorgt so für eine perfekte Imitation Ihrer Zähne und ist der ideale Werkstoff für höchste ästhetische Ansprüche. Unübertroffen von anderen Werkstoffen ist auch die hervorragende Gewebeverträglichkeit der Keramik. Die hochglasierte Oberfläche verhindert die Anlagerung von Zahnbelag und beugt daher Zahnfleischentzündungen vor.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Bei der PZR führt eine speziell dafür fortgebildete Mitarbeiterin eine umfassende Reinigung Ihrer Zahnoberflächen und eine Glättung der Wurzeloberflächen durch, die bei der häuslichen Mundhygiene nicht erreicht werden.
mehr lesen

Sämtliche harten und weichen Beläge sowie Verfärbungen durch Genussmittel (Kaffee, Nikotin, Rotwein usw.) werden mithilfe modernster Geräte (Pulverstrahlgerät, Vector-Ultraschall, Perioflow u.a.) entfernt und alle Unebenheiten geglättet und poliert. Dieses regelmäßige „Verwöhnprogramm“ für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch ist wissenschaftlichen Untersuchungen zur Folge die beste Vorsorge für gesunde Zähne und trägt zusammen mit einer systematischen häuslichen Mundpflege maßgeblich dazu bei, das Risiko an Karies und/oder Parodontitis zu erkranken, dauerhaft zu senken.

Bleichen/Bleaching – Aufhellung von natürlichen Zähnen

Der Traum von attraktiven, weißen Zähnen kann heute auf viele Arten erfüllt werden.
mehr lesen

Viele Zahnverfärbungen beruhen auf oberflächlichen Ablagerungen (Tee, Kaffee, Rotwein, Rauchen etc.), die mit einer professionellen Zahnreinigung (PZR) entfernt werden können. Im Zahn eingelagerte Farbstoffe (z.B. durch Verletzungen der Zähne) sind jedoch oft äußerst hartnäckig. Hier kann man mit einer Bleichbehandlung (Bleaching) gute Erfolge erzielen und Ihnen wieder ein selbstbewusstes, strahlendes Lächeln verleihen.
Die modernen Methoden zur Zahnaufhellung sind wirksam und zahnschonend, wenn sie mit den richtigen Materialien und sachgemäß unter zahnärztlicher Anleitung durchgeführt werden. Voraussetzungen sind ein gute zahnärztliche Diagnose und eine individuelle Beratung.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung